Buchweizen-Pfannkuchen glutenfrei

© Angela Penndorf

Buchweizenpfannkuchen (glutenfrei) mit Zucchini-, Tomaten-, Möhrengemüse pro Person (2 Stück)

  • 50g gemahlener Buchweizen
  • 1 Ei
  • 50ml Wasser (kann auch mehr sein)
  • Salz und ganz viele Kräuter nach Belieben (Thymian, Petersilie, Dill, Dillfrüchte)

Alles verquirlen und halbe Stunde quellen lassen. In Sonnenblumenöl ausbacken. Gemüse einfach mit wenig Wasser und Salz dünsten, Butter dazu. Fertig. Gebratene Räucheralgen-Tofuwürfel runden das Ganze ab. Dazu ein kleiner Tomaten-Gurkensalat mit steirischen Kürbiskernöl.

Bon appetit!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0